06.03.2018, 14:51 Uhr

Polizeieinsatz Streit in Wohnung artet in Schlägerei aus

Zu einem handfesten Streit kam es in einer Wohnung in der Straubinger Straße in Eggenfelden. (Foto: Holger Becker)Zu einem handfesten Streit kam es in einer Wohnung in der Straubinger Straße in Eggenfelden. (Foto: Holger Becker)

Einer der Streithähne musste von der Polizei in Gewahrsam genommen werden.

EGGENFELDEN Am 6. März gegen 0.15 Uhr wurde die Polizei zunächst zu einer Ruhestörung in die Straubinger Straße gerufen. Am Einsatzort stellten die Beamten in der betreffenden Wohnung jedoch fest, dass sich dort zuvor offensichtlich eine Schlägerei zwischen den drei Eggenfeldenern, davon zwei Männer und eine Frau, ereignete.

Den Ermittlungen zufolge kam es zunächst zum Streit, welcher im weiteren Verlauf in eine wechselseitige, körperliche Auseinandersetzung zwischen dem 53-jährigen und dem 27-jährigen Mann endete. Anschließend griff der ältere der beiden Streithähne dann auch noch die 19-jährige Frau an. Alle drei Personen wurden bei der Auseinandersetzung lediglich leicht verletzt und benötigten keine ambulante Versorgung. Der ältere der beiden Männer wurde aufgrund seiner Alkoholisierung und Aggressivität anschließend in polizeilichen Gewahrsam genommen.


0 Kommentare