05.03.2018, 11:32 Uhr

Alkoholfahrt Fahranfänger fährt Stromverteilerkasten um

Der Führerschein des 20-Jährigen wurde durch die Polizei sichergestellt. (Foto: Hannes Lehner)Der Führerschein des 20-Jährigen wurde durch die Polizei sichergestellt. (Foto: Hannes Lehner)

Aufgrund seiner Alkoholisierung und Schneeglätte kam ein 20-Jähriger von der Fahrbahn ab.

EGGENFELDEN Ein 20-Jähriger aus Massing befuhr am Sonntag, 4. März, gegen 7.45 Uhr mit seinem Auto Landshuter Straße in Richtung B 388. In einer Linkskurve kam er aufgrund von Schneeglätte und seiner Alkoholisierung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stromverteilerkasten.

Der junge Mann blieb unverletzt, am Stromverteilerkasten entstand Sachschaden von geschätzten 3.000 Euro, am Fahrzeug bei geschätzten 10.000 Euro.

Nachdem ein Alkotest positiv ausgefallen war, musste sich der Fahranfänger einer Blutentnahme unterziehen, außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.


0 Kommentare