02.03.2018, 10:56 Uhr

65-Jährige am Fuß verletzt Beim Rückwärtsfahren Fußgängerin angefahren

Eine 65-Jährige musste nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: teka77/123rf.com)Eine 65-Jährige musste nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: teka77/123rf.com)

Beim Rückwärtsfahren übersah eine 23-jährige Autofahrerin eine Fußgängerin.

ARNSTORF Am 28. Februar gegen 17:55 Uhr ereignete sich in der Lerchenstraße in Arnstorf ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Um zunächst einem entgegenkommenden Pkw Platz zu machen, rangierte eine 23-jährige Arnstorferin mit ihrem Pkw kurz rückwärts.

Zur selben Zeit befand sich hinter dem Pkw eine 65-jährige Arnstorferin, welche dort zu Fuß ging. Die Pkw-Fahrerin übersah dabei die Fußgängerin und fuhr dieser über den Fuß. Die 65-Jährige wurde anschließend verletzt in das Krankenhaus Eggenfelden gebracht.


0 Kommentare