24.02.2018, 09:44 Uhr

Feuer 40.000 Euro Sachschaden nach Brand in einem Imbiss

Die vier alarmierten Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen. (Foto: Ursula Hildebrand)Die vier alarmierten Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen. (Foto: Ursula Hildebrand)

Das Feuer in dem Imbiss wurde vermutlich durch eine Fritteuse ausgelöst.

TRIFTERN Am Samstag, 24. Februar, bemerkte um 1.55 Uhr ein Fußgänger Rauch, der aus einem Imbiss am Unteren Markt kam. Die alarmierten Feuerwehren Triftern, Anzenkirchen, Voglarn und Pfarrkirchen konnten den Brand schnell löschen.

Vermutlich wurde der Brand durch eine Fritteuse ausgelöst. Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden. Personen wurden nicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.


0 Kommentare