18.01.2018, 19:21 Uhr

Autobrand Fahrzeug brennt auf B 12 komplett aus


Zu einem Autobrand kam es am Abend des 18. Januar im Berufsverkehr auf der B 12 auf Höhe Ramerding.

KIRCHDORF AM INN Ein 49-jähriger Mann fuhr gegen 17.30 Uhr mit seinem 14 Jahre alten Pkw auf der B 12 in Richtung Passau. Während der Fahrt nahm der Mann zunächst einen Rauchgeruch war, dessen Ursache er nicht feststellen konnte. Kurz danach rauchte es aber sichtbar aus dem Motorraum des Pkw. Der Fahrer hielt kurz nach dem Parkplatz Seibersdorf an und verließ sein Fahrzeug, das im Motorraum zu brennen anfing.

Das Feuer griff auf das ganze Auto über. Es brannte komplett aus. Die Feuerwehr Kirchdorf konnte nur noch die Reste ablöschen. Die B 12 war für etwa eine Stunde gesperrt. Da durch die Hitze die Teerdecke beschädigt wurde, wurde von der Straßenmeisterei Warnschilder aufgestellt.


0 Kommentare