14.01.2018, 10:53 Uhr

Unfallflucht Stadtbus angefahren und das Weite gesucht

Der VW-Bus trug laut Polizeiangaben ein Mühldorfer Kennzeichen. (Foto: Ursula Hildebrand)Der VW-Bus trug laut Polizeiangaben ein Mühldorfer Kennzeichen. (Foto: Ursula Hildebrand)

Der Fahrer eines schwarzen VW-Bus beschädigte den stehenden Stadtbus und fuhr einfach weiter.

PFARRKIRCHEN Am Samstag, 13. Januar, wurde eine Verkehrsunfallflucht bei der Polizeiinspektion Pfarrkirchen angezeigt.

Demnach hielt am 11. Januar gegen 18.30 Uhr der Pfarrkirchner Stadtbus (Marke IVECO) auf dem Stadtplatz stadteinwärts fahrend gegenüber dem Wimmerross an der dortigen Bushaltestelle vor dem Geschäft TEDI.

Als der Bus stand, streifte ein offenbar von hinten kommender schwarzer VW-Bus mit Kennzeichen aus Mühldorf am Inn die linke Seite des Stadtbusses und fuhr weiter ohne anzuhalten. Am Bus entstand eine Delle bzw. Kratzer.

Die Schadenshöhe wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Pfarrkirchen unter Tel. 08561/9604-0 erbeten.


0 Kommentare