24.12.2017, 11:14 Uhr

Verkehrsdelikt Auffälliger E-Bike-Fahrer mit Drogen erwischt

Für das Zweirad bestand keine Betriebserlaubnis. (Foto: Ursula Hildebrand)Für das Zweirad bestand keine Betriebserlaubnis. (Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 38-Jähriger wurde von der Polizei mit einem E-Bike kontrolliert, dabei wurden auch Drogen gefunden.

PFARRKIRCHEN Am Samstag, 23. Dezember wurde gegen 18.35 Uhr in der Rennbahnstraße ein Zweiradfahrer kontrolliert. Das auffällige Gefährt wurde vollständig elektrisch angetrieben und erreichte angeblich eine Geschwindigkeit von über 20 Stundenkilometern.

Nach erster Prüfung bedarf das Fahrzeug einer Betriebserlaubnis sowie eines Versicherungskennzeichens. Zulassung oder Fahrerlaubnis besitzt der 38-Jährige aus Postmünster nicht.

Bei der weiteren Kontrolle wurde im Rucksack des Mannes eine Tüte mit etwa 3 Gramm Marihuana aufgefunden. Der Drogentest verlief zudem positiv, sodass eine Blutentnahme durchgeführt wurde.


0 Kommentare