18.12.2017, 09:38 Uhr

Nicht aufgepasst Ein Verletzter bei Schleuderfahrt auf Kreisstraße

Der 18-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. (Foto: PmG)Der 18-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. (Foto: PmG)

Ein 18-Jähriger kam auf der Kreisstraße 23 auf Höhe der B12-Unterführung von der Fahrbahn ab.

KIRCHDORF AM INN Ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Altötting fuhr am Samstag 16. Dezember, 1.50 Uhr auf der Kreisstraße PAN 23 von Kirchdorf in Richtung Seibersdorf.

Auf Höhe der Unterführung B 12 kam er aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts. Das Auto geriet ins Schleudern, kippte auf die Seite und kam schließlich neben der Fahrbahn auf den Rädern zum Stehen.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.  Angehörige der Feuerwehr Seibersdorf waren vor Ort.


0 Kommentare