13.12.2017, 11:24 Uhr

Ein Verletzter 24-Jähriger übersieht beim Abbiegen 18-jährigen Motorradfahrer

Der 18-Jährige erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen. (Foto: Michael Hopper )Der 18-Jährige erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen. (Foto: Michael Hopper )

Der Motorradfahrer stürzte und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

ARNSTORF Am Dienstag, 12. Dezember, gegen 17 Uhr übersah ein 24-Jähriger aus Falkenberg beim Abbiegen von der Schlossfeldstraße in die vorfahrtsberechtigte Obere Hofmark in Mariakirchen einen 18-jährigen Motorradfahrer aus Arnstorf, der mit seinem Kraftrad von Arnstorf nach Mariakirchen fuhr.

Im Einmündungsbereich erfasste der Pkw das Kraftrad, der Fahrer kam zum Sturz und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Eggenfelden gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Schaden am Pkw kann noch nicht beziffert werden.

Gegen den 24-jährigen Pkw-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare