02.12.2017, 13:15 Uhr

Einbruch in Wohnhaus Täter verursachen 2.000 Euro Sachschaden

Die Täter hebelten im Erdgschoss ein Fenster auf. (Foto: 123rf.com )Die Täter hebelten im Erdgschoss ein Fenster auf. (Foto: 123rf.com )

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Ziegeleistraße entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro, der Beuteschaden ist noch unbekannt.

JOHANNISKIRCHEN Am Freitag, 1. Dezember, im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 20 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Ziegeleistraße eingebrochen. Die Besitzer waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Der- oder die Täter verschafften sich Zutritt, indem sie ein Fenster im Erdgeschoss aufhebelten. Anschließend durchwühlten sie das ganze Haus. Sie entwendeten unter anderem einen kleinen Möbeltresor in dem sich Schmuck und Bargeld befand.

Die Höhe des Beuteschadens steht noch nicht fest. Der Sachschaden am Gebäude beträgt ca. 2.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfarrkirchen unter der Tel. Nr. 08561/96040.


0 Kommentare