29.11.2017, 10:30 Uhr

Verstoß gegen Waffengesetz Autofahrer führte verbotenes Messer mit sich

Bei einer Kontrolle entdeckte die Polizei ein verbotenes Messer in einem Auto. (Foto: Bundespolizei)Bei einer Kontrolle entdeckte die Polizei ein verbotenes Messer in einem Auto. (Foto: Bundespolizei)

62-Jähriger geriet in eine Polizeikontrolle, jetzt erwartet ihn eine Anzeige.

SIMBACH AM INN Beamte der Bereitschaftspolizei kontrollierten am 28. November gegen 14.40 Uhr auf der Staatsstraße 2112 einen 62-jährigen Autofahrer. Der Mann führte in der Mittelkonsole ein Einhandmesser mit. Derartige Messer, deren Klinge sich mit einer Hand ausklappen lässt, sind nach dem Waffengesetz verboten. Das Messer wurde sichergestellt. Gegen den Mann wird Anzeige erstattet.


0 Kommentare