29.11.2017, 10:26 Uhr

Dumm gelaufen Gegen Gartenzaun gefahren und Kennzeichen verloren

In einem Fall von Unfallflucht ermittelt die Polizei Eggenfelden. (Foto: Hannes Lehner)In einem Fall von Unfallflucht ermittelt die Polizei Eggenfelden. (Foto: Hannes Lehner)

Ein Autofahrer fuhr am 28. November in den Abendstunden gegen einen Gartenzaun in der Schulstraße in Eggenfelden und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle,  ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

EGGENFELDEN An der Unfallstelle konnte jedoch das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs aufgefunden, der verantwortliche Halter bislang aber noch nicht angetroffen  werden.  Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Durch die Polizeiinspektion Eggenfelden werden Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht geführt.


0 Kommentare