27.11.2017, 12:41 Uhr

Eine Verletzte 19-Jährige kracht mit VW gegen Baum

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Fahrerin alkoholisiert war. (Foto: Ursula Hildebrand)Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Fahrerin alkoholisiert war. (Foto: Ursula Hildebrand)

Auf der alten Bundesstraße 388 krachte eine 19-Jährige mit ihrem VW gegen einen Baum. Sie stand unter Alkoholeinfluss.

PFARRKIRCHEN Am Sonntag, 26. November, gegen 7 Uhr befuhr eine 19-jährige Frau aus Pfarrkirchen mit ihrem VW die alte Bundesstraße 388 (Baumallee) von Höckberg Richtung Rott.

Dort kam sie ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Pkw wurde dadurch stark beschädigt. Die Fahrerin konnte eigenständig das Auto verlassen. Sie war nicht angegurtet gewesen, wurde durch den Unfall leicht verletzt und kam mit dem BRK zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Fahrerin alkoholisiert war. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


0 Kommentare