31.10.2017, 11:15 Uhr

Unfall Rentner bei Unfall verletzt

(Foto:Ursula Hildebrand)(Foto:Ursula Hildebrand)

Auf dem Zubringer der B388 bei Mitterhof nahm ein 77-Jähriger einem Lkw-Fahrer die Vorfahrt.

EGGENFELDEN Am Montag, 30. Oktober, ereignete sich in Mitterhof ein Verkehrsunfall, als ein 77-Jähriger aus dem Landkreis Altötting mit seinem Pkw auf einen Zubringer zur B388 einfahren wollte und die Vorfahrt eines Lkw, welcher auf diesem Zubringer unterwegs war, missachtete.

Beim Zusammenstoß wurde der 77-Jährige dank eines Ausweichmanövers des 35-jährigen Lkw-Fahrers nur leicht am Kopf verletzt, an seinem Pkw entstand Totalschaden.

Am Lkw entstand ein Frontschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 18.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle waren die freiwilligen Feuerwehren Eggenfelden und Hammersbach vor Ort.


0 Kommentare