26.10.2017, 10:54 Uhr zuletzt aktualisiert vor

200 Fische Karpfen im Wert von 50.000 Euro geklaut

200 Zuchtkarpgen geklaut: Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter. (Foto:Ursula Hildebrand)200 Zuchtkarpgen geklaut: Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter. (Foto:Ursula Hildebrand)

Polizei bittet um Hinweise auf die Täter, die aus einem Weiher 200 Zuchtkarpfen geklaut haben.

JOHANNISKIRCHEN In der Zeit vom 21. bis 25. Oktober wurden aus einem Weiher bei Schratzmühle ca. 200 Zuchtkarpfen entwendet. Da bereits ein Tier bis zu 30 kg schwer wird, dürfte hierzu ein größeres Gefährt bzw. ein Anhänger eingesetzt worden sein.

Der hierdurch entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu werden an die Polizei Pfarrkirchen unter 08561/9604-0 erbeten.


0 Kommentare