08.06.2020, 13:51 Uhr

Ausgesperrt Sturz vom Dach überlebt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstagabend gegen 22.30 Uhr fand eine Bewohnerin in der Englmeierstraße 6 einen schwer verletzten 50-jährigen.

Passau. Sie verständigte den Notruf. Der Mann war noch bei Bewusstsein und gab an, dass er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte. Deshalb kam er auf die Idee, über eine Dachluke auf das Dach des Anwesens Englmeierstraße 6 zu klettern.

Vom Dach aus wollte er sein Schlafzimmerfenster erreichen. Als er den Dachfirst überkletterte, verlor er auf den regennassen Ziegeln den Halt und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Er fiel auf der Rückseite des Mehrfamilienhauses in ein Kiesbett. Dort wurde er mit Hilfe der FFW Grubweg und des Notarztes schwer verletzt geborgen. Der 50-Jährige erlitt mehrere Brüche und wurde ins Klinikum Passau eingeliefert.


0 Kommentare