23.01.2020, 18:21 Uhr

Verkehrsunfall PKW kollidiert beim Abbiegen mit einem weiteren PKW im Landkreis Passau

Im Kreuzungsbereich auf Höhe der Fensterfabrik kam es zu dem Zusammenstoß. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)Im Kreuzungsbereich auf Höhe der Fensterfabrik kam es zu dem Zusammenstoß. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

Verkehrsunfall bei Neukirchen vorm Wald forderte einen hohen Sachschaden und eine Leichtverletzte.

NEUKIRCHEN VORM WALD Am Mittwoch den 22. Januar kam es gegen 19.30 Uhr in Neukirchen vorm Wald am Gewerbepark zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, wodurch eine Person leicht verletzt wurde. Eine 35jährige Fahrzeugführerin aus Hutthurm fuhr mit ihrem Mercedes die Staatsstraße 2622 in westlicher Fahrtrichtung. Bei dem Versuch, nach links in Fahrtrichtung Tittling abzubiegen, übersah sie den entgegenkommenden und somit Vorfahrtsberechtigten 50jährigen Fahrzeugführer aus Eging am See mit dessen Skoda und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des Skodafahrers leicht verletzt und in das Klinikum

Passau eingeliefert. An beiden Pkws entstand Totalschaden von insgesamt 30.000 Euro. Nachdem beide Fahrzeuge abgeschleppt wurden, wurde die Straße wieder freigegeben.

Bei der Kollision wurde die komplette Beifahrertür aus dem PKW gerissen. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

0 Kommentare