19.10.2019, 09:53 Uhr

Verkehrsunfall Autofahrer übersieht weiteren PKW beim Einbiegen in Passau

Audi nahm Audi die Vorfahrt in der Neurburger Straße (Foto: Michael Schiermeier/zema-medien.de)Audi nahm Audi die Vorfahrt in der Neurburger Straße (Foto: Michael Schiermeier/zema-medien.de)

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.

PASSAU Am 18. Oktober gegen 17 Uhr wollte ein 24-Jähriger mit seinem Audi A 5 aus einer Tankstelle in die Neuburger Straße einbiegen und diese in stadtauswärtiger Fahrtrichtung weiter befahren. Hierbei übersah er den in stadteinwärtiger Fahrtrichtung fahrenden 39-Jährigen Pkw-Fahrer. Dieser war mit einem Audi A 3 unterwegs. Es kam zum Zusammenstoß. Der 39-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und kam vorsorglich ins Klinikum Passau. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Schaden von fast 20.000 Euro. Die Feuerwehrhauptwache Passau hatte an der Unfallstelle auslaufende Betriebsstoffe gebunden.


0 Kommentare