31.08.2019, 20:59 Uhr

Verkehrsunfall Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto im Landkreis Passau schwerst verletzt

Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision schwer beschädigt (Foto: Danny Jodts/zema-medien.de)Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision schwer beschädigt (Foto: Danny Jodts/zema-medien.de)

Der schwerverletzte Motorradfahrer kam aus dem Raum Pfarrkirchen

BAD GRIESBACH Am Samstagnachmittag den 31. August hat sich auf der Kreisstraße PA71 bei Kurzholz im Gemeindegebiet von Bad Griesbach im Landkreis Passau ein schwerer Unfall ereignet. Dabei hat ein 41-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Pfarrkirchen nach einer Kollision mit einem Auto schwerste innere Verletzungen erlitten. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 32-jährige Frau aus dem Raum Ortenburg auf der Kreisstraße Richtung Bad Griesbach unterwegs. Auf Höhe Kurzholz bog sie links ab und konnte den entgegenkommenden Motorradfahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Biker krachte in die Beifahrerseite des Autos und fiel von seinem Motorrad. Mit schwersten inneren Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert.


0 Kommentare