09.08.2019, 18:40 Uhr

Verkehrsunfall Motorrad kollidiert mit Mähdrescher im Landkreis Passau

Der Motorradfahrer kollidierte mit dem Mähdrescher und wurde schwer verletzt (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)Der Motorradfahrer kollidierte mit dem Mähdrescher und wurde schwer verletzt (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt

THYRNAU Am 09.08.2019 gegen 15.45 Uhr fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße PA 2 mit seiner Yamaha aus Richtung Büchlberg in Richtung Thyrnau. Zugleich fuhr ein 25-jähriger mit seinem Mähdrescher in entgegengesetzte Richtung. Das Nutzfahrzeug wurde von einem Begleitfahrzeug (Traktor mit Warnleuchte), das von einem 55-jährigen gelenkt wurde, angeführt. Alle drei Personen stammen aus dem nördlichen Landkreis Passau. In einer Rechtskurve auf Höhe Kelchham kam der Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache zum Sturz und prallte gegen den Mähdrescher. Der 20-Jährige kam schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Passau. Der 25-Jährige blieb unverletzt. Am Zweirad entstand Totalschaden, wobei der Mähdrescher nur leicht beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum geflogen (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

0 Kommentare