06.08.2019, 18:16 Uhr

Verkehrsunfall Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern auf der A3 bei Iggensbach

Das Motorrad war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)Das Motorrad war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

Motorradfahrer fährt auf Motorradfahrer auf und stürzt

IGGENSBACH Am Dienstag den 06. Augutst gegen 11:00 Uhr ereignete sich auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Garham und Iggensbach ein Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern. Ein 46jähriger bosnischer, in Dänemark wohnhafter Kradfahrer, war auf der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Deggendorf unterwegs und musste verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit verringern. Dies erkannte ein nachfolgender 52-jähriger türkischer, in Deutschland lebender Fahrzeugführer, welcher ebenfalls mit seinem Motorrad in Richtung Heimat unterwegs war, vermutlich zu spät, fuhr auf das vor ihm fahrende Zweirad auf und wurde anschließend gegen die Mittelschutzplanke geschleudert. Dabei wurde der 52Jährige mittelschwer verletzt und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Bosnier blieb unverletzt und konnte seine Fahrt in Richtung Heimat fortsetzen. Während der Dauer der Verkehrsunfallaufnahme bildete sich ein Rückstau über mehrere Kilometer. An der Unfallstelle waren Beamte der Verkehrspolizei Passau, Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hidring sowie der Autobahnmeisterei Passau. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro.

Sehr vorbildlich wurde die Rettungsgasse eingehalten (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

0 Kommentare