06.08.2019, 06:21 Uhr

Umgekippt Lkw kippt bei Tiefenbach beim Entladen zur Seite um

Der LKW kippte auf dem Feld beim Entladen zur Seite um. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)Der LKW kippte auf dem Feld beim Entladen zur Seite um. (Foto: Stefan Plöchinger/zema-medien.de)

Bei Abladen von Kalk ist in Bäckerreuth ein Lkw umgekippt.

TIEFENBACH Am Montag, 5. August, gegen 16.40 Uhr, war ein mit Kalk beladener Lastwagen dabei, die Ladung auf einen Feld in Bäckerreut bei Tiefenbach im Landkreis Passau abzuladen. Durch das vermutlich lockere Erdreich wurde beim Anheben der Kippmulde das Gewicht der Ladung so verlagert, dass der LKW zur Seite umkippte. Der Fahrer wurde wurde dabei nicht verletzt. Die Bergungsarbeiten auf dem Feld mit dem angeforderten Bergekran haben sich etwas schwieriger gestaltet, da der Lkw auch nicht mehr fahrbereit war. Der Sachschaden wurde mit rund 50.000 Euro angegeben.


0 Kommentare