13.07.2019, 14:25 Uhr

Verkehrsunfall Verkehrsunfall bei Hofkirchen ging glimpflich aus

Das Auto blieb in der Böschung liegen. Mutter und Kind wurden zum Glück nur leicht verletzt. (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)Das Auto blieb in der Böschung liegen. Mutter und Kind wurden zum Glück nur leicht verletzt. (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

Glück hatte die Autofahrerin mit ihrem Kind. Beide wurden nur leicht verletzt.

HOFKIRCHEN Am Samstag den 13. Juli gegen 11:30 Uhr befuhr eine Autofahrerin die ST2318 zwischen Zaundorf und Reitern bei Hofkirchen im Landkreis Passau. Nach Angaben der Polizei war die Autofahrerin mit ihrem Kind unterwegs, als sie aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Beide wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von 2000 Euro.


0 Kommentare