13.07.2019, 11:59 Uhr

Verkehrsunfall Schulbus und PKW kollidieren miteinander im Landkreis Passau

Bei dem Schulbus wurde die Achse herausgerissen (Foto: Nico-Jan Lorenz/zema-medien.de)Bei dem Schulbus wurde die Achse herausgerissen (Foto: Nico-Jan Lorenz/zema-medien.de)

Glücklicher Weise war der Schulbus nicht besetzt

NEUKIRCHEN VORM WALD Am Freitag den 12. Juli befuhr ein Audi, besetzt mit 2 Personen gegen 18:30 Uhr die Straße von Pilling in Richtung Klessing bei Neukirchen vorm Wald. Ein Kleinbus, der von einem 61-jährigen Mann gelenkt wurde, war zur selben Zeit in entgegengesetzer Richtung unterwegs. Aus zuvor noch ungeklärter Ursache kollidierten beide Fahrzeuge frontal, wobei der Audi in den Graben geschleudert wurde. Bei dem Schulbus, der nur mit dem Fahrer besetzt war, wurde die vordere linke Achse herausgerissen. Der 18-jährige Audi Fahrer wurde dabei leicht verletzt und ins KH eingeliefert. Die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 61jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt, ihn erwartet nun eine Anzeige. Die Feuerwehr Neukirchen vorm Wald sicherte die Unfallstelle ab und säuberte die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen.

Der Audi blieb beschädigt im Graben liegen (Foto: Nico-Jan Lorenz/zema-medien.de)

0 Kommentare