10.05.2019, 23:52 Uhr

Verkehsunfall Auto schleudert mit hoher Geschwindigkeit in Waldstück und beginnt zu rauchen

Der PKW schoss mit hoher Geschwindigkeit über eine Verkehrsinsel und landete im Unterholz (Foto: Stefan Plöchinger/zema-foto.de)Der PKW schoss mit hoher Geschwindigkeit über eine Verkehrsinsel und landete im Unterholz (Foto: Stefan Plöchinger/zema-foto.de)

Ein Autofahrer fuhr nach Polizeiangaben mit überhöhter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich des Autobahnzubringers mit der Kreisstraße 25

AICHA VORM WALD Wegen eines schweren Unfalls war am Freitagabend den 10.05.2019 gegen 20.10 Uhr der Autobahnzubringer zur A3 bei Aicha vorm Wald im Landkreis Passau gesperrt. Der Unfall passierte auf der Staatsstraße 2622 bei Pilling im Gemeindebereich Neukirchen vorm Wald. Laut Polizeiangaben gab es zwei Verletzte. Als der Autofahrer nach rechts abbiegen wollte, ist er mit hoher Geschwindigkeit über die Verkehrsinsel geschossen und landete in einem Waldstück. Wegen des Aufpralls begann das Auto zu rauchen. Der Fahrer wurde schwer verletzt, sein Beifahrer leicht. Der Autobahnzubringer war für etwa anderthalb Stunden gesperrt.

Rauchschwaden stiegen aus dem Waldstück empor (Foto: Stefan Plöchinger/zema-foto.de)

0 Kommentare