10.05.2019, 07:01 Uhr

Verkehrsunfall Motorradfahrer wird auf der A94 bei Malching schwer verletzt

Der Biker kam mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus, das Motorrad wurde nach dem Unfall auf einen Abschleppwagen abtransportiert (Foto: Danny Jodts/zema-foto.de)Der Biker kam mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus, das Motorrad wurde nach dem Unfall auf einen Abschleppwagen abtransportiert (Foto: Danny Jodts/zema-foto.de)

Der Motorradfahrer kam bei einem Überholungsvorgang auf der A94 bei Malching im Landkreis Passau zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. Der genaue Unfallhergang konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden.

MALCHING Am 08.05.19 gegen 17.50 Uhr, kam es auf der BAB A94, Fahrtrichtung Simbach, kurz vor Autobahnende zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Der genaue Unfallhergang konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Ein 56jähriger Motorradfahrer befand sich auf der linken der zwei Fahrspuren und überholte zwei Pkw´s. Im weiteren Verlauf kam es unter Beteiligung eines dunklen bzw. evtl. dunkelblauen Fahrzeugs zu dem Verkehrsunfall. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und blieb letztlich in der Mitte der beiden Fahrspuren schwer verletzt liegen. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Ob es im Vorfeld zu einer Berührung zwischen dem Kraftfahrzeug des Flüchtigen und dem Motorrad kam, konnte nicht festgestellt werden. Auch konnten unbeteiligte Verkehrsteilnehmer zum genauen Hergang bzw. zum Flüchtigen keine Angaben machen. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Die Feuerwehr Malching sicherte und säuberte die Fahrbahn.


0 Kommentare