02.05.2019, 20:10 Uhr

Verkehrsunfall Zusammenstoß bei Tettenweis

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz (Foto: Helmut Degenhart/zema-foto.de)Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz (Foto: Helmut Degenhart/zema-foto.de)

Zwei PKW´s kollidierten bei Geroling

TETTENWEIS

Am

02.05.19

, gegen 09.15 Uhr, befuhr eine 44jährige Frau aus

Tettenweis

die Gemeindestraße bei Geroling und wollte dort nach links in die Straße nach Breinreith abbiegen. Hierbei übersah sie den Pkw eines 55jährigen Mannes aus

Ruhstorf

, welcher sich mit einem Hundeanhänger auf der Vorfahrtsstraße befand. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau einen Schock und wurde mit dem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Mann, welcher Verletzungen am Knie davon trug, begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der angeforderte Rettungshubschrauber konnte somit wieder zu seinem Stützpunkt in Suben zurückfliegen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare