05.04.2019, 13:01 Uhr

Auf der B388 Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Foto: Michael Hopper (Foto: Michael Hopper)Foto: Michael Hopper (Foto: Michael Hopper)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitag, 5. April, gegen 7.15 Uhr auf der B 388 bei Parnham.

TETTENWEIS Eine 57-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw VW Touran von Parnham kommend in die B 388 ein. Dabei übersah sie einen aus Richtung Passau kommenden Audifahrer. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch der Audi auf dem Dach zum Liegen kam. Beide Fahrzeuge waren jeweils nur mit den Fahrern besetzt. Die VW-Fahrerin wurde beim VU leicht verletzt, der 39-jährige Audifahrer wurde schwer verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus Rotthalmünster. Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro, am Audi entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Karpfham, Poigham, Bad Griesbach und Tettenweis eingesetzt. Die Bundesstraße war für ca. eine halbe Stunde total gesperrt.


0 Kommentare