28.03.2019, 05:45 Uhr

Verkehrsunfall Zusammenstoß auf Kreuzung fordert zwei Verletzte

Beide Unfallbeteiligten kamen seitlich im Straßengraben zum liegen. (Foto: DannyJodts/zema-foto.de)Beide Unfallbeteiligten kamen seitlich im Straßengraben zum liegen. (Foto: DannyJodts/zema-foto.de)

Im Kreuzungsbereich auf Höhe Heinriching kam es am Mittwochnachmittag zu dem Verkehrsunfall.

TETTENWEIS Am 27. März gegen 15.30 Uhr befuhr eine 50-jährige Frau aus Oberding die B388 in Fahrtrichtung Passau. Bei Tettenweis wollte die Frau von der Bundesstraße nach links in Richtung Leopoldsberg abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 67-jährigen Mannes aus Bad Griesbach. Dadurch fuhr der Mann mit der Front seines Fahrzeugs in die Beifahrerfahrerseite des anderen Pkws.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Unfall war die B388 kurzzeitig komplett gesperrt. Mehrere Feuerwehrfahrzeuge der Feuerwehren Pocking, Tettenweis und Poigham waren im Einsatz.


0 Kommentare