08.03.2019, 09:50 Uhr

25.000 Euro Schaden Schwerer Verkehrsunfall auf der B8 vor der Löwenwand

Die B8 war für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. (Foto: Ursula Hildebrand)Die B8 war für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. (Foto: Ursula Hildebrand)

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag, 7. März, kurz nach 15 Uhr eine 62-jährige Autofahrerin mit ihrem Citroen stadtauswärts fahrend auf die Gegenfahrbahn.

PASSAU Ein entgegenkommender VW-Fahrer konnte einen Frontalzusammenstoß durch Ausweichen verhindern. Beide Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Sowohl die Frau als auch der 36-jährige VW-Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro Die B8 musste komplett gesperrt werden. Die Vollsperre wurde nach der Bergung der Fahrzeuge gegen 16.30 Uhr wieder aufgehoben.


0 Kommentare