08.02.2019, 12:31 Uhr

Kripo Passau ermittelt Wasserleiche in Ingling geborgen

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Bei der Leiche handelt es sich um einen 33-Jährigen aus dem Landkreis Passau.

PASSAU. Bereits am 25. Januar gegen 8.15 Uhr wurde eine bislang unbekannte männliche Wasserleiche am Wasserkraftwerk Ingling aufgefunden. Aufgrund erster Ermittlungen dürfte der Mann erst kurze Zeit im Wasser gewesen sein.

Der Tote trug einen Schlüsselbund mit einem Anhänger vom Lohnsteuerhilfeverein Pocking bei sich. Sonstige Ausweispapiere konnten nicht aufgefunden werden.

Am 9. Februar konnte die sachbearbeitende Kriminalpolizei Passau die Identität der Leiche nach Hinweisen aus der Bevölkerung ermitteln. Bei der Leiche handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Landkreis Passau.


0 Kommentare