07.02.2019, 13:04 Uhr

Rentnerin fährt durchs Schaufenster in Hotel Bruchlandung direkt ins Frühstücksbuffet!

(Foto: NEIN)(Foto: NEIN)

Fahrfehler beim Ausparken: 20.000 Euro Schaden

BAD FÜSSING. Heute Donnerstag gegen 10 Uhr vormittags, wollte eine 83-jährige Rentnerin aus Bad Füssing mit ihrem Pkw wegfahren. Der Pkw war vor einem Kurhotel geparkt. Beim Versuch, das mit Automatikgetriebe ausgerüstete Auto rückwärts aus der Parklücke zu manövrieren, machte die Frau vermutlich einen Bedienungsfehler und fuhr stattdessen unbeabsichtigt vorwärts. Dabei durchbrach sie das Schaufenster des Hotels, überfuhr einen Heizkörper im dahinter befindlichen Frühstücksraum des Kurhotels und kam vor dem aufgebauten Buffet zum Stillstand. Glücklicherweise wurden keine Gäste und Bedienstete des Hotels verletzt. Auch die Fahrerin und ihr auf dem Beifahrersitz mitfahrende Ehemann blieben unverletzt. Am Gebäude und Pkw entstand ein Geamtschaden von über 20.000 Euro.


0 Kommentare