17.12.2018, 12:01 Uhr

Kinderwagen vor Arztpraxis gestohlen Jetzt bekommt Mama einen Ersatz spendiert!

Firmenchef aus Tettenweis hilft.

POCKING/TETTENWEIS. Die Polizei bearbeitet eine Reihe von Diebstählen, der Diebstahl eines Kinderwagens ist eher nicht alltäglich. Leider ist es aber einer jungen Mutter am vergangenen Dienstag so ergangen. Als die Frau aus Ruhstorf mit ihrem Sprössling den Kinderarzt in Pocking besuchte, war sie verdutzt, als ihr Kinderwagen plötzlich verschwunden war. Der Kinderwagen samt Winter-Zubehör im Wert von mehreren hundert Euro wurde gestohlen. Der Mutter blieb nichts anderes übrig, als schließlich Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Über eine Pressemitteilung versuchte die Polizei, Zeugen zu finden. Die Tat konnte leider bis dato nicht geklärt werden. Aber der Geschäftsführer eines Kinderwagenvertriebs in Tettenweis wurde so auf den Fall aufmerksam und suchte über die Polizei den Kontakt zur geschädigten Mutter, weil er für adäquaten Ersatz sorgen wollte. Morgen bekommt die Mama von ihm einen neuen Kinderwagen spendiert!


0 Kommentare