20.10.2018, 10:31 Uhr

Mofa übersehen Sozius bricht sich das Bein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagnachmittag gegen 14.10 Uhr übersah ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer in der Nibelungenstraße in Tiefenbach den vorfahrtsberechtigten 31- jährigen Mofafahrer.

TIEFENBACH Auf dem Mofa saß neben dem Fahrer noch sein Freund als Sozius. Der Mercedesfahrer wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Mofafahrer und sein Freund stürzten auf die Fahrbahn. Der Mercedesfahrer blieb ebenfalls unverletzt wie der Mofafahrer. Jedoch brach sich der Sozius den linken Unterschenkel und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Passau gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von min. 4.000 Euro. 

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Rollerfahrer unter Drogeneinfluss stand. Daher wurde auf der PI Passau eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen beide Beteiligten wurden Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare