13.10.2018, 13:28 Uhr

Anzeige Polizei zieht türkischen Lkw mit erheblichen Sicherheitsmängeln aus dem Verkehr

(Foto: Verkehrspolizeiinspektion Passau)(Foto: Verkehrspolizeiinspektion Passau)

Da die Ladung eines türkischen Sattelzuges mit einer Plastikplane abgedeckt war und sich diese unter der Fahrt bereits auflöste, wurde das Fahrzeug am Freitagnachmittag durch Beamte der VPI Passau auf der A3 einer Kontrolle unterzogen.

PASSAU Hierbei stellten die Polizisten fest, dass die Ladungssicherung alles andere als vorbildlich war. Bei der näheren Inaugenscheinnahme des Gefährts wurden jedoch noch weit gravierendere Sicherheitsmängel festgestellt. So waren an dem Anhänger die Bremsschläuche an einer Achse abmontiert und mittels Kabelbinder abgeklemmt, sodass hier die Bremse komplett ohne Funktion war.

Aufgrund dessen wurde das Fahrzeug vor Ort stillgelegt. Erst nach einer entsprechenden Reparatur wird die Weiterfahrt gestattet. Gegen den Fahrer und die türkische Spedition wurde Anzeige erstattet.


0 Kommentare