13.10.2018, 13:20 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall Teil eines 350 Kilogramm schweren Steines fällt Arbeiter auf den Fuß

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am 12. Oktober gegen 9.20 Uhr kam es in einem Steinbruch im Gemeindebereich Fürstenstein zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 52-jähriger Mann verletzt wurde.

FÜRSTENSTEIN Der Arbeiter war damit beschäftigt, einen circa 350 Kilogramm schweren Stein zu teilen, als ihm ein großer Teil des Steines auf den Fuß fiel und den Mann so schwer verletzte, dass er ins Klinikum Passau gebracht werden musste. Die hinzugerufene Polizei hat den Arbeitsunfall aufgenommen. Ob arbeitsschutzmäßige Richtlinien missachtet wurden, die den Unfall hätten verhindern können, werden die weiteren Ermittlungen ergeben.


0 Kommentare