23.09.2018, 18:26 Uhr

Erheblich betrunken Lkw-Fahrer beschädigt geparkte Fahrzeuge

(Foto: Ronstik/123rf.com)(Foto: Ronstik/123rf.com)

Ein 66-jähriger Lkw-Fahrer wollte in der Nacht auf Samstag mit seinem Sattelzug auf einem Autobahnparkplatz bei Windorf vermutlich seine Ruhezeit einbringen.

WINDORF Da der Parkplatz zu diesem Zeitpunkt bereits gut belegt war, musste er zwischen mehreren geparkten Fahrzeugen hindurchfahren. Dies gelang ihm nicht und er beschädigte einen abgestellten Kleintransporter. Bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die VPI Passau wurde schnell klar, warum der Mann solche Schwierigkeiten hatte.

Ein durchgeführter Atemtest erbrachte einen erheblichen Alkoholwert. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.


0 Kommentare