22.09.2018, 14:15 Uhr

Am Klostergarten Gefährliche Körperverletzung und sexuelle Belästigung

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Am Freitag, gegen 0 Uhr, ereignete sich in Passau am Klostergarten ein gefährliches Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 21-Jährigen Mannes.

PASSAU Der Mann war mit seiner 18-jährigen Freundin im Laufe des Abends am Klostergarten unterwegs, als es zu einer verbalen Streitigkeit mit zwei männlichen Personen kam, im Zuge dessen einer der Personen die 18-jährige gegen ihren Willen auf den Mund küsste. Die Beteiligten trennten sich zunächst, später kam es zum erneuten Zusammentreffen des 21-Jährigen mit den zwei männlichen Personen. Hierbei entwickelte sich erneut eine Streitigkeit, woraufhin einer der Täter den Geschädigten festhielt, während der andere ihm einen Schlag ins Gesicht verpasste. Der Geschädigte zog sich einen Nasenbruch zu.

Laut dem Geschädigten handelte es sich bei den beiden Tätern um Personen mit westeuropäischen Aussehens, welche circa 175 bis 180 cm groß waren, eine schlanke bzw. muskulöse Statur hatten und auf circa 35 Jahre geschätzt werden. Einer der Angreifer trug ein schwarzes Baseballcap, die andere Person war mit einem weißen Karohemd bekleidet.

Die Polizeiinspektion Passau ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung sowie sexueller Belästigung und bittet um Hinweise.


0 Kommentare