22.09.2018, 11:17 Uhr

Auf dem Autobahnzubringer Autofahrerin (81) stirbt bei schwerem Crash

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 21. September, gegen 13.05 Uhr, ereignete sich in Hutthurm, ST 2622, Autobahnzubringer A 220, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und ein Auto beteiligt waren.

HUTTHURM Eine 81-jährige Mazda-Fahrerin befuhr die Staatsstraße 2622 von Neukirchen vorm Wald kommend in Richtung Hutthurm. Circa 400 Meter vor der Abfahrt nach Kalteneck geriet die Dame aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden, mit Holz beladenen Lkw.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Am Einsatzort waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Feuerwehren von Hutthurm, Leoprechting, Hötzdorf, München und Büchlberg eingesetzt. Diese waren für die erforderlichen Bergungs- und Verkehrsmaßnahmen eingesetzt.

Die Staatsstraße war für circa 3,5 Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.


0 Kommentare