16.09.2018, 20:42 Uhr

Ganz schön dreist Anhalterin beklaut Iraker

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag fuhr ein Iraker mit seinem Wagen von Tschechien über Passau nach Pocking.

POCKING In Passau nahm er eine bislang unbekannte junge Frau, welche als Anhalterin unterwegs war, mit. Er nahm sie mit nach Pocking und lies sie in seiner Wohnung übernachten.

Als er am Sonntagmorgen erwachte, war die Frau mit dem Fahrzeugschlüssel, dem Wagen und der Geldbörse des Mannes weg. Die unbekannte Frau war um die 30 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, hatte schwarze glatte Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, sprach bayerisch und hatte an der rechten Unterlippe ein Piercing.

Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Ford Fiesta mit Passauer Kennzeichen. Der Beuteschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise erbittet die Polizeistation Pocking.


0 Kommentare