08.09.2018, 11:05 Uhr

Auf der Passauer Herbstdult 28-Jähriger schlägt und beleidigt Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am 7. September gegen 23.45 Uhr beobachtete ein 23-jähriger Mitarbeiter des auf der Passauer Herbstdult eingesetzten Sicherheitsdienstes einen 28-jährigen Mann aus Passau bei Rauchen eines Joints am Festgelände der Passauer Herbstdult.

PASSAU Der 23-Jährige sprach den Mann auf sein Fehlverhalten an, dieser wurde sofort aggressiv und schlug dem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit der Faust in den Bauch. Dem Security-Mitarbeiter gelang es, den 28-jährigen Passauer bis zum Eintreffen der informierten Polizeistreife festzuhalten.

Da der Passauer den 23-Jährigen zudem mit unflätigen Ausdrücken beleidigte, wurde der Mann wegen eines Vergehens der vorsätzlichen Körperverletzung, eines Vergehens der Beleidigung sowie eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Außerdem erhielt der Passauer ein befristetes Betretungsverbot für die Passauer Herbstdult.


0 Kommentare