18.08.2018, 14:20 Uhr

Crash auf der Nationalparkstraße 9-Jähriger wird bei Unfall leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Donnerstag, 16. August, gegen 14 Uhr, ereignete sich auf der Nationalparkstraße, auf Höhe Waldhäuser, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriger Junge leicht verletzt wurde.

NEUSCHÖNAU Ein Urlauberpaar aus Baden-Württemberg befand sich auf der Fahrt von Neuschönau in Richtung Spiegelau und wollte kurz nach links in einen Waldweg einbiegen, um sich die Beine zu vertreten. Der Fahrer dieses Autos hatte angegeben, dass er geblinkt und sich auch eingeordnet hätte. Als er gerade abbiegen wollte, überholte ihn ein tschechischer Wagen, dessen Fahrer vermutlich den Abbiegevorgang übersehen hatte. Er erfasste mit seiner rechten Fahrzeugseite den linken Vorderreifen, so dass dieser halb abgerissen wurde.

Durch den seitlichen Aufprall lösten im tschechischen Wagen die Seitenairbags aus, wodurch der Junge vermutlich am Kopf getroffen wurde. Da er im Anschluss über Schmerzen klagte, kam er vorsorglich ins Krankenhaus nach Freyung.

Der tschechische Fahrzeugführer gab an, dass er beim abbiegenden Wagen keinen Fahrtrichtungsanzeiger gesehen hätte und er deshalb überholt hätte. An den beiden Autos entstand jeweils ein Schaden von circa 5.000 Euro.


0 Kommentare