11.08.2018, 18:30 Uhr

Sprit geht auf der A3 aus Kleintransporter-Fahrer beleidigt Polizeistreife mit „Fuck you“ und zeigt den Stinkefinger

(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoels/123rf)

Gestern gegen 10.45 Uhr blieb ein Kleintransporter wegen Spritmangels in der Ausfahrt Passau-Mitte der A3 liegen.

PASSAU Eine Streife der Verkehrspolizei Passau kam dort zufällig vorbei und überprüfte Fahrer und Fahrzeug. Ein Warndreieck war nicht aufgestellt. Der polnische Fahrer verlangte nun von der Streife, zur Tankstelle gefahren zu werden, um sich Kraftstoff zu kaufen. Ihm wurde erläutert, dass er einen Service kontaktieren müsse. Dieser war ihm offensichtlich zu teuer und beleidigte daraufhin die Beamten mehrmals mit dem Ausdruck „Fuck You“ und dem deutlichen Vorzeigen des Mittelfingers.

Gegen den 27-jährigen Mann wurden dann Ermittlungen wegen Beleidigung eingeleitet. Zudem ergab sich noch eine Ordnungswidrigkeit nach dem Fahrpersonalrecht, da der Fahrer keinerlei Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten führte.


0 Kommentare