30.07.2018, 15:22 Uhr

Weitere Tatbeteiligte gesucht Fenster in Asylbewerberunterkunft eingeworfen – Kripo Passau ermittelt Tatverdächtigen

(Foto: arrxxx/123RF)(Foto: arrxxx/123RF)

Wie bereits berichtet, wurden in der Asylbewerberunterkunft in Ortenburg mehrere Fensterscheiben eingeworfen. Die Kripo Passau konnte zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ermitteln.

ORTENBURG In der Zeit von Freitag, 6. Juli, circa 17 Uhr, bis Samstag 10.30 Uhr, sowie am Samstag, 21. Juli, gegen 23 Uhr wurden in der Asylbewerberunterkunft in Ortenburg mehrere Fenster eingeworfen. Dabei entstanden auch Schäden am Gebäude der Unterkunft. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro. 

Die Kriminalpolizei Passau hat zwischenzeitlich einen 21-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Passau ermittelt. Personen, welche sachdienliche Hinweise auf den genauen Tathergang und mögliche weitere Tatbeteiligte geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare