30.07.2018, 10:22 Uhr

Schaden im fünfstelligen Eurobetrag Unbekannte Person klaut Briefmarkensammlung

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am vergangenen Freitag stahl ein unbekannter Täter am helllichten Tag aus einem Haus ein Briefmarkenalbum von nicht unerheblichen Wert. Die Polizei sucht Zeugen.

POCKING Ein Briefmarkensammler aus Pocking wurde am vergangenen Freitagnachmittag das Opfer eines Diebstahls. Der Rentner hielt sich zu der Zeit im Garten seines Anwesens in der Plinganser Straße auf. Ein unbekannter Täter nutzte die Gelegenheit und schlich ins Haus. Im Büro lag das Briefmarkenalbum, das der Dieb an sich nahm und danach aus dem Haus verschwand. Der Rentner bemerkte auch noch einen Mann, der eilig in Richtung Passauer Straße verschwand. Danach bemerkte er erst den Diebstahl und zeigte den Vorfall bei der Polizei an.

Der unbekannte Täter erbeutete eine Sammlung von einigem Wert. Der Geschädigte bezifferte den Wert des Albums auf einen unteren fünfstelligen Eurobetrag.

Zu der verdächtigen Person konnte der Rentner der Polizei leider keine Details nennen. Evtl. gab es andere Personen, denen der Unbekannte ebenfalls aufgefallen ist. Für Hinweise ist die Polizeistation Pocking unter der 08531/905860 zu erreichen.


0 Kommentare