28.07.2018, 15:05 Uhr

Rund 50.000 Euro Schaden Beleuchtetes Fassadenschild gerät in Brand

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, gegen 5.20 Uhr, geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein beleuchtetes Fassadenschild an einem Verkaufsgebäude in Jägeröd in Brand.

SALZWEG Dadurch wurden ein Teil der Fassade und des Dachstuhls beschädigt. Der Brand konnte von den Feuerwehren Salzweg, Straßkirchen, Oberilzmühle und Grubweg gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 50.000 Euro.


0 Kommentare