18.07.2018, 13:25 Uhr

Einlieferung ins Klinikum Passau 39-Jähriger wird bei Arbeiten an einer Schneidemaschine verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Montag, 16. Juli, gegen 23.15 Uhr führte ein 39-Jähriger Arbeiten an einer Schneidemaschine durch.

FÜRSTENZELL Die Teile einer Rolle verklemmten sich schließlich, der Geschädigte zog an dem Reststück an, dieses löste sich ruckartig, so dass er mit dem Unterarm in ein stehendes Sägeblatt geriet und dadurch am Unterarm verletzt wurde. Der Verletzte kam in das Klinikum Passau.


0 Kommentare