18.07.2018, 10:46 Uhr

Nach Festnahme dreier Ladendiebe Passauer Polizei sucht weitere Zeugen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 16. Juli konnten drei rumänische Ladendiebe angetroffen und vorläufig festgenommen werden, nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wurden sie wieder entlassen.

PASSAU Am 16. Juli gegen 19 Uhr teilte ein Lkw-Fahrer mit, dass gegenüber des Park & Ride Parkplatzes, kurz vor der Ausfahrt Passau-Süd, drei Personen aus einem Waldstück verdächtige Gegenstände in einen silbernen Van einluden. Die Art, um welche Gegenstände es sich handelte, war nicht bekannt. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem silbernen Van um den, der drei vormittags Festgenommenen.

Eine sofortige Fahndung nach dem Van verlief negativ. Zeugen, die eventuell verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Örtlichkeit des Park & Ride Parkplatzes, kurz vor der AS-Süd wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Passau zu melden. Es wird davon ausgegangen, dass es sich dort um einen Lagerplatz für Stehlgut handelte.


0 Kommentare