16.07.2018, 11:08 Uhr

Unfall am Freitagnachmittag Reisebus fährt Fahrlehrer an und verletzt diesen leicht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Fahrlehrer wurde am Freitagnachmittag am Gelände einer Tankstelle von einem Reisebus angefahren und leicht verletzt.

Der 24-jährige Mann befand sich gerade mit einer Fahrschülerin auf dem Tankstellengelände; er stand dabei innerhalb der geöffneten Fahrertüre, um ihr etwas am Fahrzeug zu erklären. Ein 54-jähriger Tscheche fuhr mit seinem Reisebus in die Tankstelle ein und streifte beim Vorbeifahren die Fahrertüre des Fahrschulautos.

Die Tür schlug dabei gegen den Fahrlehrer, der dadurch leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare