15.07.2018, 13:30 Uhr

Polizei beobachtet Autofahrer Betrunkener ignoriert rote Ampel

(Foto: irstone/123rf.com)(Foto: irstone/123rf.com)

Am 15. Juli gegen 2.50 Uhr fiel einer Polizeistreife der PI Passau ein Pkw-Lenker auf, der mit seinem Fahrzeug der Marke Seat die Regensburger Straße stadteinwärts befuhr und eine rote Ampel ignorierte.

PASSAU Eine nachfolgend durchgeführte Kontrolle des 39-jährigen Fahrzeugführers aus Passau ergab, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Die Polizeibeamten unterbanden die Weiterfahrt und stellten den Fahrzeugschlüssel sicher. Außerdem musste der Passauer die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den betrunkenen Pkw-Lenker erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare